Magic Muffins

Aktuelles

Wir die Magic Muffins im Alter von 13 Jahren bis zu dem Alter bei dem man das Tanzbein nicht mehr schwingen kann, haben nicht nur in der Kampagne, sondern auch das ganze Jahr über viel Spaß zusammen. Im Durchschnitt sind wir zwischen 10 – 20 Mädels. Bekannt sind wir in unserem gelb-schwarzem Cheerleader Kostüm, in dem wir immer gut gelaunt durch die Straßen ziehen oder in den Hallen bei Faschingsveranstaltungen auf den Bänken tanzen und lautstark mitsingen.

Magic Muffins

Sobald die Guggenmusik beginnt zu spielen sind wir nicht mehr zu halten.

Doch auf der Bühne beginnt der wirkliche Spaß, denn dort zeigen wir, was wir am besten können, tanzen! Die Bühne ist unser zweites Zuhause, auf die wir uns immer wieder riesig freuen.

Geschichte

Alles fing damit an das ein paar Kinder der Fußgruppe immer zu Aschermittwoch einen Tanz einstudierten und diesen dann vorführten. Die älter Generation hatte da eigentlich schon genug von der Fasnet. Deshalb gründete man kurzerhand 1987 die „Ofaschlupfer“. In langen roten Satinhosen, blauem Bolero und weißen Blusen lernten wir maschieren, Räder und Gardeschritte. Nach ein paar Jahren wurden aus den „Ofaschlupfer“ die „Ritterlaible“ und die Hosen wurden gegen ein kurzes Röckchen getauscht. Tja aus den Kindern wurden dann Mädels und damit wuchsen auch die Ansprüche. Ein neuer Name musste her. Nach langem überlegen und unter Berücksichtigung der Tradition entstand dann der Name : „MAGIC MUFFINS“. Auch der Stil der Tanzgruppe änderte sich. Aus der Garde wurde nun eine Showtanzgruppe.

Mehr über uns

Aufgrund unserer Freude beim Tanzen kommt es dazu, dass wir, während der Kampagne (vom 11.11. bis Aschermittwoch) insgesamt 18 Auftritte haben. Von Nord nach Süd und von Ost nach West, von Murr nach Schafhausen und von Waiblingen nach Iptingen sind wir im Auftrag unserer besonderen Leistungen unterwegs. Unser Markenzeichen sind unsere Pyramiden. Egal bei welchen Verhältnissen, ob kleine oder große Bühnen oder ob drinnen oder draußen, versuchen wir immer das Publikum mitzureißen. Meistens tanzen wir auf Abendveranstaltungen im Zeitraum von 21 Uhr bis 0 Uhr. Die Tänze gehen so ca. 5-8 Minuten. Trotz der späten Uhrzeit ist ein Ausschlafen am Sonntag oft nicht möglich, denn dann geht es ab zu den Umzügen.

Während der Umzugsstrecke hört man uns von weitem MAGIC – MUFFINS und OOOOOOOOO’BACHA schreien.

Auch mit unserer Laolawelle und den Pyramiden bringen wir die Zuschauer dazu, die Hände aus den Hosentaschen zu ziehen.

Training

Wir trainieren immer Mittwochs von 18.45 Uhr bis 20.15 Uhr in der Festhalle und Freitags von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr in der neuen Sporthalle in Heimerdingen. Unser Training besteht aus dem Warm Up, in dem wir uns aufwärmen, dehnen und Kraftübungen machen. Danach bringt unsere Trainerinn die Schritte zum Tanz bei. Daraufhin können wir mit viel Ehrgeiz, Engagement und Spaß jedes Jahr wieder neue Tänze entwerfen. Unsere Showtänze handelten schon von Themen wie Piraten, China, Waldfeen, Eskimo, Schneewittchen, Ghostbusters, Rock die Hütte und unserem Cheerleadertanz.

Trainerinnen

Wir überlegen uns das Thema des Showtanzes, suchen die Musik raus, denken uns die Schritte aus, nähen die Kostüme, bereiten die Trainingstage vor und organisieren den jährlichen Mädelsausflug. Während der Kampagne stellen wir den Fahrdienst auf und planen wo wir uns zum Schminken treffen. Wir würden uns über neue Tänzerinnen sehr freuen. Also wer Spaß am tanzen hat oder es ausprobieren möchte, kann sich gerne bei uns melden und ein paar Mal ein unverbindliches Probetraining mitmachen. Wir freuen uns immer über neue Mitglieder. Jeder ist gerne Willkommen!

Larissa Arzt & Selina Grundmann

Ausflüge

Es ist Tradition, dass wir Mädels jedes Jahr einen Ausflug außerhalb der Kampagne zusammen machen. Es ging bereits schon nach Berlin zum Sightseeing, nach Südtirol auf eine Alm, in verschiedene Jugendherrbergen um Spiele zu spielen, nach Bremen zu Cheerleader WM und nach Österreich zum canyoning.

Kontakt

Yvonne Riffert per Telefon 07152/907602
oder eine Mail an info@obacha-heimerdingen.de